Connecterra (Maasmechelen)

Lassen Sie sich in Connecterra von einem besonderen Stück Natur in Flandern überraschen. Dort, wo vor 26 Jahren das Steinkohlewerk von Eisden noch auf volle Touren drehte, flattern jetzt die seltensten Schmetterlinge. Sie können hier eine überraschende Landschaft von ‘Bergen und Seen’ wie auch hohe Gipfel mit spektakulären Aussichten genießen. Im Connecterra Café lassen Sie es sich an einem einmaligen Ort gut gehen mit einem erfrischenden Getränk.

Voorstelling Connecterra

Was kann man hier tun?

Besucherempfang

Connecterra ist das Hauptzugangstor des Nationalparks ‘Hoge Kempen’. Im Besucherempfang finden Sie alle Informationen, um sich auf Ihren Besuch des Nationalparks vorzubereiten.

Fördergerüst

Das Fördergerüst des ehemaligen Steinkohlewerks von Eisden ist ein Höhepunkt, den man nicht verpassen sollte. Besteigen Sie die Treppen und ab 12 Metern wird Ihnen als Belohnung eine einmalige Aussicht über die Umgebung geboten. Im Erdgeschoss verleiht eine Fotoausstellung Ihnen einen Einblick in die Vergangenheit dieses Bergwerks.

Das schönste Panorama von Flandern

Nach dem Einstellen der Aktivitäten des Steinkohlewerks, wurde der Natur freie Hand gegeben. Connecterra hat 4 Bergehalden, von denen 3 betreten werden können. Ab ihren Gipfeln haben Sie eine unvergessliche Aussicht über die umliegende Landschaft des Maastals und des Nationalparks ’Hoge Kempen‘. Ab dem Besucherempfang ist der kürzeste Weg zum Panorama der langen Bergehalde ausgeschildert. Die Panorama-App vermittelt Auskünfte zu all dem, was Sie zu sehen bekommen. Wer mehr Zeit und kräftige Waden hat, kann über die gelbe Wanderung alle drei Bergehalden erklettern.

Quiz-App für die Kinder

Kinder können das Gebiet spielend entdecken mit der App.

Spielgrube

Ein Spielplatz zum Thema ‘Bergwerk’ ist gut für viele Stunden Spielfreude für kleine und große Kinder. Ab der Terrasse behalten Sie alles im Auge.

In der Umgebung

Connecterra ist ein Teil der Touristik- und Erholungsstätte ‘Terhills‘. Im Terhills Cablepark können Sie u.a. Wakeboard fahren. Sie werden von einem Kabel an Stelle von einem Boot gezogen. Abenteurer können auch downhill Racing machen. Etwas ruhiger, aber auch mit Pfiff ist Maasmechelen Village, ein Hit für Shopper. 

www.terhillscablepark.be
www.filthytrails.be
www.maasmechelenvillage.be
  

Gaststätten

  • Besucherempfang: Gartenzimmer mit Sommertheke und Terrasse
  • Brasserie De Karbonkel, T:+32 89 38 67 65
  • Terhills Hotel, www.terhillshotel.com, T:+32 89 73 09 09

Wanderangebot

Das Wandergebiet ‘Connecterra‘ zählt 5 ausgeschilderte Wanderschleifen.

Zusammengefasst:

  • das schönste Panorama von Flandern
  • Seen und Bergehalden
  • die Vergangenheit der Steinkohlewerke
  • anspruchsvolle Besteigungen

Lieber auf Entdeckungstour mit einem Ranger? Klicken Sie hier

Rad fahren

In Connecterra selbst kann man nicht Rad fahren. Die Pfade sind nur für Wanderer zugänglich.

Praktische Auskunft

Öffnungszeiten
  • Täglich ab 10:00 Uhr
  • Von April bis einschließlich September: geschlossen um 18:00 Uhr
  • Von Oktober bis einschließlich März: geschlossen um 17:00 Uhr
Ticket

Connecterra ist ein umzäuntes Gebiet und von den Besuchern wird ein kleiner finanzieller Beitrag verlangt. Dadurch können sowohl die Natur als auch die Besucher sich hier zuhause fühlen.

  • Tageskarte: € 3 pro Person
  • Gruppen (ab 15 Personen): € 2,50 pro Person
  • Schulen: € 1 pro Person
  • Kinder < 3 Jahre kostenlos
  • Abonnement € 5 pro Person (gültig bis 31 Dezember 2018)
Kontakt
Connecterra, Zetellaan 54, 3630 Maasmechelen
T: +32 (0)89 44 04 44,