Geschmackswanderung

Der Ranger nimmt Sie mit auf eine kulinarische Naturwanderung mit kleinen Kostproben aus der Natur des Nationalparks. Er lässt Sie Gerüche und Geschmacke entdecken! Während dieser Wanderung widmen wir Pflanzen mit einem besonderen Geschmack und Geruch unsere Aufmerksamkeit. An sechs Stellen machen wir Halt und erzählt der Ranger über die heilenden Eigenschaft, das Erscheinungsbild, die Volksgebräuche, die Legenden und die kulinarischen Eigenschaften dieser Pflanzen. Denken Sie nur an die Wacholderbeere, die von jeher dazu benutzt wurde, den Genever zu würzen… und der dieses Getränk seinen niederländischen Namen verdankt. Außerdem lässt er Sie kosten von Früchten, Samen oder Zubereitungen mit typischen Produkten des Nationalparks, wie der Nationalparklikör, die NPKH-Kiesbonbons, …

Praktisch

  • Periode: die Aktivität wird das ganze Jahr durch organisiert
  • Veranstaltungsort: Kattevennen, Lieteberg, Bahnhof As, Pietersheim, Mechelse Heide, Connecterra. Sie können auch einsteigen am Hotel Stiemerheide (Genk) und an der Hostellerie La Butte aux Bois (Lanaken)
  • Dauer: 2 Stunden
  • Distanz: 4 km
  • Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen
  • Preis: 80 Euro, Connecterra: 90 Euro pro Ranger (inklusive Eintrittsticket Connecterra)
  • Alter: 6 - 96 Jahre